Sie befinden sich hier: Start » IKOR » Kunden und Partner » Referenzen » Brown Forman: Financial Reporting BI

Financial Reporting mit SAP® BI

Ablösung eines Fremdsystems

Ausgangssituation:
Brown-Forman hatte seine Produkte in der Vergangenheit teilweise über Deutsche Partner vertrieben. Zum Oktober 2010 baute Brown-Forman in Hamburg ein eigenes Team für die Betreuung des Deutschen Marktes auf. So wurden die Produkte, Preis-Konditionen, Kunden-Hierarchien sowie Auftrags- und Rechnungsdaten im eigenen SAP® R/3® und nicht mehr in Fremdsystemen verwaltet. Die Daten mussten in das eigene SAP BI übertragen und die Reportinganforderungen der einzelnen Abteilungen abgebildet werden.

Lösung:
IKOR unterstützte bei der Analyse der Ist-Situation, der Konzeption und Umsetzung der Datenmodellierung und dem Aufbau eines neuen Deutschen Reportings. Aufgrund der kurzen Zeit und eines gleichzeitigen Upgrades der BI-Landschaft war die Aufgabe ambitioniert.
Als Grundlage zur Validierung der neuen Auswertungen dienten gleichzeitig neue Strukturen und Reports im SAP R/3. Der fachliche Test war inhaltlich sehr komplex und zeitlich enorm aufwendig. Aufgrund des Ansatzes, Logiken und Reports aus anderen Europäischen Ländern zu übernehmen und anzupassen, waren zahlreiche Änderungen vonnöten. Zum Beispiel weist der Deutsche Markt Eigenheiten wie das Dosenpfand auf, das es in anderen Ländern nicht gibt. Hinzu kam eine sehr komplexe Preisfindung, die in vielen Punkten auf einer hierarchischen Gruppierung der Kunden basiert.

Informationen

Ausgeübte Tätigkeiten:

  • Projektleitung
  • Ist-Analyse
  • Fach- und DV-Konzeption
  • Technische Realisierung
  • Test

Technische Umgebung:

  • SAP BI
Top