Sie befinden sich hier: Start » IKOR » Kunden und Partner » Referenzen » E-Plus: SAP Ergebnis- und Marktsegmentrechnung

Einführung einer SAP® Ergebnis- und Marktsegmentrechnung

Sicherstellung der zentralen Abbildung von Ergebnissen

Ausgangssituation:

Bei E-Plus entstehen ergebnisrelevante Umsätze in acht heterogenen Systemen. Die Abbildung unterschiedlicher Geschäfte bedingt den Einsatz unterschiedlicher technologischer Systeme. Führendes ERP-System für die Ergebnisrechnung ist ein SAP®-System.

Projektbeschreibung

Projektgegenstand war die zentrale Abbildung von Ergebnissen in der SAP-Ergebnisrechnung und die Versorgung eines angegliederten SAP® BI-Systems. Gewachsene Strukturen in den einzelnen Systemen erforderten eine Vereinheitlichung von Vertriebskanälen, Vetriebsregionen, Tarifen und die Kategorisierung der Kunden nach Neu- und Bestandskunde. Ein weiteres Ziel war der Aufbau automatisierter Prozesse.

Die IKOR übernahm die Projektleitung und fachliche Unterstützung des Fachbereiches. Die Vielzahl an Systemen prägte die Anzahl der Projektbeteiligten und stellte hohe Ansprüche an die Koordination.

Informationen

Ausgeübte Tätigkeiten:

  • Projektleitung

Technische Lösung:

  • SAP CO-PA
  • SAP BI
Top