Sie befinden sich hier: Start » Lösungen » Bankenkonnektivität » ELZA - Elektronischer Zahlungsverkehr

Wie ELZA den Zahlungsverkehr optimiert

Daten lassen sich jetzt noch sicherer mit Ihren Hausbanken austauschen

Integration steht im Zahlungsverkehr für automatisierten Datentransfer ohne Medienbrüche. Hier setzt ELZA, als SAP-Add-on für den elektronischen Zahlungsverkehr, neue Maßstäbe: ELZA bindet Ihr SAP-System direkt an Ihre Hausbanken an und löst somit Ihre bisherige Banken-Software ab. Manuelle Up- und Downloads entfallen. Und vor allem: ELZA zentralisiert Ihren Zahlungsverkehr, macht ihn sicherer und schneller.

Push & Pull – Payments mit Berechtigungssteuerung

Per Push sorgt ELZA dafür, dass das SAP-System freigegebene Zahlungsdaten an Ihre Hausbank übermittelt. Dabei ist ELZA mit dem Bank-Communication-Management (SAP BCM) voll kompatibel. Anwender können das Tool mit seinem Freigabe-Workflow indes auch autark nutzen: Zur flexiblen Bearbeitung von Zahlungen können Rollen mit unterschiedlichen Freigabe-Limits angelegt werden.

In individuell festlegbaren Intervallen prüft ELZA zudem per Pull-Mechanismus, ob Ihre Hausbanken neue Kontoauszüge und Statusnachrichten vorhalten. ELZA übernimmt diese Informationen und stellt sie zentral zur Weiterverarbeitung bereit.

Fazit: ELZA ist ein flexibler Alleskönner im Zahlungsverkehr. Die schlanke Lösung übernimmt die Anbindung an Ihre Hausbank: Damit nutzen Sie ein vollständig in Ihre SAP-Landschaft integriertes Tool – zur automatisierten und direkten Bankenkommunikation.

Nahtlose, sichere Bankenkonnektivität: Systemarchitektur mit ELZA
Nahtlose, sichere Bankenkonnektivität: Systemarchitektur mit ELZA

Die Leistungsmerkmale von ELZA auf einen Blick


Kernfunktionen:

  • Zentrale Plattform zur Durchführung des Zahlungsverkehrs: ELZA integriert die Bankenkommunikation nahtlos in das SAP-System, bindet aber auch Non-SAP-Module sicher in den Zahlungsprozess ein. ELZA ersetzt somit eine zusätzliche Banking-Software vollständig.
  • Prozessautomatisierung mit flexiblem Workflow: Fachliche Freigabeprozesse sind innerhalb des SAP-Systems kundenspezifisch ausprägbar; Bankunterschriften lassen sich, in Abhängigkeit von den Freigaben, automatisiert anhängen.
  • Lückenloses Monitoring über den vollständigen Lebenszyklus Ihrer Zahlung – vom offenen Posten bis zum Kontoauszug.
  • Transparenz bei Compliance und Haftungsfragen.
  • Konnektivität über EBICS, SWIFT, Host-to-Host (H2H) und PSD2-ready für weitere API-Anbindungen.

Vorteile:

  • ELZA stellt Ihre Liquidität sicher,
  • zentralisiert das Reporting des Zahlungsverkehrs,
  • setzt auf Automatisierung und
  • Kostensenkung.
Ansprechpartner
Paul Friedrich

Paul Friedrich

Geschäftsführer IKOR Austria GmbH
Tel. +49 (0)40 8 19 94 42-0

Ansprechpartner
Miklós Hegybiró

Miklós Hegybiró

Bereichsleiter Products
Tel. +49 (0)40 8 19 94 42-0

Top