Sie befinden sich hier: Start » IKOR » Kunden und Partner » Referenzen » NBank: Betriebswirtschaftliche Beratung und Meldewesen

Betriebswirtschaftliche Beratung und Meldewesen

Fachliche Konzeption zur Sicherstellung des Bankbetriebs

Ausgangslage:
Als Partner für die Gestaltung der bankgeschäftlichen Geschäftsprozesse, die Einführung des operativen Systems SAP R/3 und die fachliche und technische Sicherstellung des bankaufsichtsrechtlichen Meldewesens wurde IKOR beauftragt. Das Gesamtprojekt war auf der Grundlage einer im Jahr 2003 zu erhaltenden Banklizenz darauf ausgerichtet, den Geschäftsstart der Bank zum 01.01.2004 sicherzustellen.

Als prägende Rahmenbedingung war neben dem engen Zeitplan das weitgehende Outsourcing-Vorhaben der NBank zu bewältigen. Die Geschäftsprozessgestaltung hatte die Auslagerung aller externen Rechnungswesenfunktionen inklusive des bankaufsichtlichen Meldewesens auf die LTS (Niedersächsische Landestreuhandstelle, Geschäftsbereich der NORD/LB) zu berücksichtigen.

Lösung:
IKOR unterstützte die NBank unter anderem in der betriebswirtschaftlichen Betreuung von bankfachlichen und Rechnungswesen-Fragestellungen, in revolvierenden Soll-/Ist-Analysen der Prozesse und in der Weiterentwicklung der SAP-Lösung.
Neben der prozessorientierten betriebswirtschaftlichen Beratung stellte die Gestaltung des Meldewesens ein wesentliches Thema dar. Auf Basis eines von IKOR erstellten Konzepts wurde eine zielorientierte Meldewesenfunktionalität bereitgestellt, die das Geschäft der NBank vollständig abdeckt. Die fachliche Konzeption des bilanziellen und Kreditmeldewesens in der NBank wurde ausschließlich durch IKOR geleistet.

Informationen

Ausgeübte Tätigkeiten:

  • Projektleitung
  • Fach- und DV-Konzeption
  • Technische Realisierung
  • Implementierung
  • Fachliche Beratung
     

Technische Umgebung

  • ABAKUS
  • SAP
Top